Unsere Geschichte

2011 hatten Edouard Goupy und Guillaume DuPasquier die Idee, Dienstleistungen zu entwickeln, um die Lebensqualität der Senioren und ihres Umfelds zu verbessern. Ihre Motivation schöpften die beiden Firmengründer aus der eigenen, schwierigen Erfahrung mit ihren betagten Familienangehörigen.  Zwischen 2012 und 2014 wurden zahlreiche Pilot- und Machbarkeitsstudien in der Schweiz durchgeführt, die von Gesundheitsnetzen, Ethikkommissionen, Senioren und Familien erfolgreich validiert wurden. Seit 2015 kommerzialisiert DomoSafety ihre Dienstleistungen über ein Partnernetzwerk in Europa.

Seit ihren Anfängen hatte DomoSafety ein offenes Ohr für die Anliegen älterer Menschen, Familien, Ärzte und Pflegepersonal, um ihnen für die Pflege der Senioren wertvolle Informationen liefern zu können. Durch zahlreiche gemeinsame Projekte mit Gesundheitsnetzen und Familien in mehreren europäischen Ländern konnten wir die positiven Auswirkungen unserer Produkte und Serviceleistungen unter Beweis stellen. Wir sind Teil eines AAL genannten Programms der Europäischen Kommission, in dessen Rahmen DomoSafety als Spezialist für den Verbleib zu Hause der älteren Personen anerkannt wurde.