Allgemeine Geschäftsbedingungen

Grundsätze

Um ein sicheres Umfeld für schutzbedürftige Personen zu gewährleisten, bietet DomoSafety SA („DS„) eine Produktpalette intelligenter Alarmsysteme, die im Innenbereich (Wohnung, Heim etc.) oder im Aussenbereich (zum Beispiel Notrufknopf, Notrufarmbänder etc.) verwendet werden können (die „Produkte„); in Verbindung mit Analysediensten für Gesundheit und Aktivität werden gefährliche Situationen erkannt und autorisierte Personen benachrichtigt (Familie, Freunde und Pflegepersonen) (die „Dienste„).

DS kann den Vertrieb seiner Produkte und Dienste an zertifizierte Partner (im Folgenden „ZP“) übertragen. Die ZP können zusätzliche Dienstleistungen mit dem Benutzer vereinbaren (im Folgenden „Sie“).

Die nachstehend im Einzelnen aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die AGB) regeln die Vertragsbeziehungen zwischen Ihnen und DS. Wenn Sie Leistungen von DS über einen zertifizierten Partner erworben haben, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch für die Vertragsbeziehungen zwischen Ihnen und DS.

DS bietet für seine Dienstleistungen verschiedene Pauschalen und Wege der Bereitstellung an, die je nach den erworbenen Geräten, den enthaltenen Funktionen und den zugehörigen Diensten variieren können.

1. Ihr Rechtsstatus

Sie sichern zu, dass Sie rechtlich in der Lage sind, den Vertrag, der eine gültige und rechtsverbindliche Verpflichtung für Sie darstellt und gemäss den Vertragsmodalitäten vollstreckbar ist, abzuschliessen und zu erfüllen.

2. Vertragsabschluss

Die Bestellung bindet den Kunden, sobald er diese auf der Website https://www.domo-safety.com/de/ oder über den Bestellschein aufgegeben hat. DS nimmt die Bestellung durch Übersendung einer Auftragsbestätigung an den Kunden oder durch die Lieferung oder die Bereitstellung der bestellten Ware an. Geben Sie bitte nur dann eine Bestellung auf, wenn Sie mit den AGB einverstanden sind.

DS behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern, durch Veröffentlichung einer neuen Version der AGB auf der Website (welche die bestehende Version ersetzt und ungültig macht). Bei Bestellungen, die nach der Veröffentlichung einer neuen Version der AGB durch DS eingehen, gilt diese neue Version der AGB als angenommen. Die Bestimmungen der AGB, die sich auf die Nutzung und/oder die Funktionsweise der Website beziehen, gelten nur für die über die Website aufgegebenen Bestellungen.

Der Kauf ist erst dann angenommen – und somit ist der Vertrag erst dann geschlossen – wenn DS Ihnen, direkt ober via PC, den Auftrag bestätigt. DS behält sich das Recht vor, ein Angebot nach seinem freien und ganzen Ermessen abzulehnen, ohne dafür Gründe nennen zu müssen.

3. Die Dienste (im Folgenden „Dienst“)

Für diejenigen Dienste, bei denen DS Ihnen ein Recht auf Zugang und Nutzung seines Dienstes über Ihren PC, Ihr Mobiltelefon oder ein anderes Zugangsgerät gewährt, gilt dieses ausschliesslich für private und nicht kommerzielle Zwecke und unter dem Vorbehalt, dass Sie den Vertrag strikt einhalten.

Andere Personen oder Organisationen ausser Ihnen dürfen den Dienst von DS nur nutzen, wenn sie über Ihre Zustimmung und alle rechtlichen Vollmachten dafür verfügen.

DS kann, ohne Sie zu informieren, jederzeit Änderungen am Dienst vornehmen, die DS zufolge diesen Dienst verbessern und/oder für die Einhaltung behördlicher oder gesetzlicher Vorschriften notwendig sind.

DS bemüht sich, den Dienst möglichst störungsfrei bereitzustellen, jedoch ist DS nicht für die Ausführung der Leistungen Dritter verantwortlich, mit denen DS für die Bereitstellung seines Dienstes zusammenarbeitet. Demzufolge ist DS nicht verpflichtet, zu garantieren, dass sein Dienst jederzeit ohne Störung, Verzögerung oder sonstige Mängel funktioniert.

Für seine Dienstleistungen zur Sicherung von Lebensräumen empfiehlt Ihnen DS, eine tägliche Verbindung mit Ihren/den eingetragenen Betreuungspersonen und den am Dienst von DS beteiligten Personen aufrechtzuhalten.

DS bietet einen Dienst mit Funktionen an, die Ihnen Sicherheit bieten oder Informationen über Ihre Gesundheit liefern. Manche davon haben das Ziel, einer Verschlechterung Ihrer Autonomie vorzubeugen oder diese vorauszusehen und/oder Ihnen im Notfall zu helfen.

DS kann die technischen Merkmale ändern, um auf Wünsche und neueste technische Innovationen zu reagieren und/oder geltende Vorschriften zu erfüllen. Es kann auch sein, dass DS den Dienst reparieren, verbessern und/oder aktualisieren muss und dadurch genötigt ist, den Dienst einzuschränken, zu begrenzen, auszusetzen, zu stören und/oder zu unterbrechen.

DS ist keinesfalls verantwortlich für Krankheiten, Unfälle oder sonstige Ereignisse, die Ihre Gesundheit verschlechtern, ebenso wenig für medizinische und/oder gesundheitliche Folgen, die mit der Nutzung seines Dienstes zusammenhängen.

DS ist nicht verantwortlich für Kommunikationsinhalte, die durch die Nutzung seines Dienstes übermittelt werden. Der Inhalt dieser Kommunikation liegt vollständig in Ihrer Verantwortung.

4. Identifizierung und Passwort

Für die Dienstleistungen, die es erfordern, sind alle Informationen über Sie in Zusammenhang mit dem von DS bereitgestellten Dienst nur über die Zugangsrechte zugänglich, die Ihnen von DS mitgeteilt wurden.

Sie erkennen an, dass Sie für die Vertraulichkeit Ihres Kontos und Passworts sowie die Zugangsbeschränkung zu Ihrem Computer und Ihr Telefon selbst verantwortlich sind, um jeglichen unbefugten Zugang zu Ihrem Konto zu verhindern.

Für die Nutzung Ihres Kontos durch einen Dritten über die oben genannten Zugangsrechte sind Sie allein verantwortlich. Sie übernehmen die Verantwortung für alle Aktivitäten, die auf Ihrem Konto erfolgen. Sie müssen alle notwendigen Massnahmen ergreifen, um dafür zu sorgen, dass das Passwort vertraulich und sicher aufbewahrt wird. Wenn Sie Gründe zur Annahme haben, dass jemand anderes Ihr Passwort kennt oder das Passwort unbefugt verwendet wird oder verwendet werden könnte, müssen Sie sofort mit DS oder mit dem ZP Kontakt aufnehmen.

5. Aktivierung des Dienstes

Die zentrale Einheit enthält eine von DS oder vom ZP bereitgestellte SIM-Karte für die Kommunikation zwischen der zentralen Einheit und den DS-Servern. Die zentrale Einheit stellt sofort nach dem Anschluss die Kommunikation mit den DS-Servern her. Ihr Vertrag beginnt, sobald die zentrale Einheit die Kommunikation mit den DS-Servern hergestellt hat.

Für Produktlösungen, die vorab eine Analyse der Lebensgewohnheiten erfordern, wird sich das System in den ersten 15 Tagen in der Lernphase befinden und Sie nach diesem Zeitraum dazu auffordern, die Indikatoren zu bestätigen, die für das Funktionieren seines Dienstes notwendig sind. Während dieser Lernphase sind nur die Notfallinformationen in Zusammenhang mit der Notruftaste aktiviert. Durch die Bestätigung der Indikatoren nach dieser Lernphase werden die Zusatzfunktionen des Dienstes aktiviert.

DomoSafety AG, EPFL Innovationspark, Gebäude D, CH-1015 Lausanne, info@domo-safety.com, www.domo-safety.com

Ausführung des Dienstes

DS erbringt die Gesamtheit gemäss international anerkannten Industrienormen und unter Beachtung des geltenden Rechts. Sie übernehmen die Verantwortung für Ihre Auswahl des gewählten Dienstes, die Interpretation der bereitgestellten Informationen, die Präventions- und Notfallmeldungen und die Nutzung der Ergebnisse. DS behält sich ausdrücklich das Recht vor, Dritten die Ausführung seines Dienstes gemäss den AGB zu übertragen.

DS ist nicht verantwortlich für eine missbräuchliche Nutzung seines Dienstes und/oder seiner Geräte aufgrund von schuldhaftem oder fahrlässigem Handeln. Für die Installation, Inbetriebnahme und Kontrolle des Gerätes und seine Entfernung sind ausschliesslich DS oder der ZP zuständig.

Das Gerät muss ununterbrochen mit Strom versorgt werden.

Eine automatische Kontrolle, ob die Anlage richtig funktioniert (zyklischer Test) ist im Gerät einprogrammiert, und diese Kontrolle kann nur stattfinden, wenn das Gerät mit Strom versorgt ist. DS ist nicht verantwortlich für Folgen, die sich durch eine fehlende Stromversorgung des in Ihrer Wohnung installierten Gerätes ergibt.

Wenn ein spezieller Anschluss notwendig ist, muss er durch DS oder den ZP hergestellt werden, um sein ordnungsgemässes Funktionieren sicherzustellen. Daraus können sich zusätzliche Kosten ergeben, die zu Ihren Lasten gehen. Die Kosten einer Aktualisierung der Anlage, die sich aus einer Änderung der Elektroinstallation ergeben, gehen zu Ihren Lasten.

7. Indikatoren

Bei der Inbetriebnahme von Produkten und/oder Diensten sind Sie verantwortlich für die Bestätigung der Indikatoren, die als Parameter für die Produkte von DS eingestellt werden. Das System wird für seine Berichte die Indikatoren auf der Grundlage der analysierten Informationen anzeigen.

8. Notfall

Der Dienst stellt Funktionen bereit, mit denen Sie wählen können, wie Sie um Hilfe rufen. Sie sind damit einverstanden, dass diese Funktionen in einer Technik eingerichtet sind, die es nicht ermöglicht, ihre unbeschränkte Verfügbarkeit oder vollkommene Genauigkeit sicherzustellen.

Sie sind damit einverstanden, dass Sie im Falle eines Notfalls nicht ausschliesslich auf die Produkte und/oder Dienste von DS vertrauen.

DS übt keine medizinische Tätigkeit aus und liefert keine Diagnose oder Empfehlungen zu Ihrem Gesundheitszustand. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt oder andere qualifizierte Fachleute des Gesundheitswesens, wenn Sie Fragen zu gesundheitlichen Beschwerden haben oder bevor Sie ein Medikament einnehmen, Ihre Ernährung umstellen oder eine Behandlung beginnen oder unterbrechen.

9. Preise

DS behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Es gilt nur der in der Auftragsbestätigung angegebene Preis.

Die auf der Website angegebenen Preise sind in Schweizer Franken (CHF) aufgeführt und beinhalten gegebenenfalls die Mehrwertsteuer [und die SWICO-Gebühren]. Sie beinhalten nicht eventuelle zusätzliche Gebühren, die von der geltenden Gesetzgebung gefordert werden können. [Die Bereitstellungs- und Lieferkosten werden zusätzlich gemäss den in der Auftragsbestätigung aufgeführten Angaben berechnet. Wenn für die erworbenen Produkte Lieferkosten anfallen, so wird dies in der Auftragsbestätigung erwähnt.] Die auf der Website genannten Preise gelten nur innerhalb der Schweiz.

Neben dem Verkaufspreis können zusätzliche Kosten zu Ihren Lasten gehen, insbesondere Kosten für die Konfiguration, Installation und Einrichtung von Produkten und/oder Diensten, Verwaltungskosten, Kosten für den Vor-Ort-Einsatz von Technikern, für Anschlüsse, Verbindungen, Testläufe, den Abbau oder auch die Wartung von Produkten und/oder Diensten. [Diese Kosten werden in einer separaten Rechnung aufgeführt.]

10. Bezahlung

Die von DS akzeptierten Zahlungsmethoden wurden Ihnen direkt durch einen Vertreter von DS mitgeteilt oder in einem Bestellprospekt von DS wie auf der Website angegeben.

Jedes Angebot auf der Website versteht sich vorbehaltlich der Vorabzahlung des Gesamtbetrags der Bestellung [sowie eventuell anfallender Bereitstellungs- und Lieferkosten]. Sollte DS die Bestellung ablehnen, so wird Ihnen der bereits gezahlte Betrag (ohne Zinsen) zurück erstattet.

[Die Zahlungen über die Website erfolgen über Server, die von Partner-Finanzinstituten von DS zur Verfügung gestellt und gesichert werden, so dass keine Sie betreffenden Finanzinformationen über unsere Server übermittelt werden.]

Sie tragen das Risiko einer Funktionsstörung des Zahlungssystems der Website; DS übernimmt hier keine Haftung.

Zahlungen in Folge einer Bestellung, die ausserhalb der Website aufgegeben wurde, sind innerhalb einer Frist von 30 Tagen ab dem Ausstellungsdatum der an Sie adressierten Rechnung zu leisten. Bei Zahlungsverzug kann DS Ihnen Mahngebühren in Höhe von CHF 10.- für die erste Mahnung, CHF 30.- für die zweite Mahnung und CHF 50.- für die dritte Mahnung in Rechnung stellen.

11. Lieferung

Die Bereitstellungs- und Lieferkosten sind wie angegeben [auf der Website und in der Auftragsbestätigung].

Von Ausnahmen abgesehen werden die Produkte an die von Ihnen bei Auftragserteilung angegebene Lieferadresse gesendet. Sie allein sind verantwortlich für die Richtigkeit und Aktualität der gegenüber DS angegebenen Adresse. DS kann nicht haftbar gemacht werden für eine nicht erfolgte Lieferung eines Produkts, wenn eine falsche oder nicht aktuelle Adresse angegeben wurde.

Die Risiken in Verbindung mit dem Versand der Ware werden auf Sie übertragen, sobald DS die Ware an den Spediteur seiner Wahl übergeben hat.

Sollte uns ein Paket durch den Spediteur zurückgesandt werden in Folge einer nicht erfolgreichen Lieferung (überschrittene Zustellungsfrist, falsche Empfängeradresse etc.), so werden Sie per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die Sie in Ihrem Profil oder anlässlich Ihrer Bestellung angegeben haben, benachrichtigt. Sollten wir innerhalb von [drei Monaten] nach Versand dieser E-Mail nichts von Ihnen hören, so wird die Bestellung storniert. DS ist somit von seiner Pflicht zur Lieferung der Ware befreit und der von Ihnen bezahlte Betrag wird von DS als Konventionalstrafe einbehalten zum Ausgleich aller Rechnungen und Forderungen in Verbindung mit der betroffenen Bestellung.

Die Versandkosten und Risiken in Verbindung mit der Rücksendung eines nicht reklamierten Pakets (einschliesslich dem Fall, dass der Spediteur keine Zustellungsmitteilung hinterlässt) und/oder einer eventuellen Nachsendung werden ausschliesslich von Ihnen getragen, ebenso wie die Risiken in Verbindung mit der Lagerung der zurückgesandten Ware. Vor einer Nachsendung kann DS Sie zur Zahlung der damit verbundenen Gebühren auffordern.

DS unternimmt die grösstmöglichen Bemühungen, um die bestellten Produkte innerhalb einer Frist von [zehn] Werktagen nach Verkaufsabschluss zu liefern. Diese Frist ist jedoch rein indikativ und nicht vertraglich bindend.

12. Ihre Pflichten

Sie dürfen die Produkte und/oder die Dienste von DS nicht auf eine Weise nutzen, die in irgendeiner Form zu einer Beschädigung der Geräte führen könnte.

Sie dürfen die Produkte und/oder die Dienste nicht zu betrügerischen Zwecken oder in Zusammenhang mit einer Straftat oder einer anderen ungesetzlichen Aktivität oder auf eine Weise nutzen, die DS nach eigenem Ermessen als unbefugt, ungesetzlich, betrügerisch oder unangemessen betrachtet.

DS lehnt jegliche Haftung im Falle von Fehlern in der Kommunikation und der Konfiguration der Liste der Kontaktpersonen, sowie bezüglich der Änderung oder Hinzufügung von Ansprechpartnern in der Anwendung ab.

DS lehnt jegliche Haftung im Falle von Fehlern von Seiten des oder der Ansprechpartner ab.

13. Widerrufsrecht von DS

Nach Vertragsabschluss hat DS das Recht, eine noch nicht gelieferte Bestellung jederzeit und ohne Angabe von Gründen an den Kunden zu stornieren.

Im Falle eines Widerrufs durch DS wird Ihnen der von Ihnen gezahlte Betrag in Bar oder, nach dem freien Ermessen von DS, durch einen Gutschein zurückerstattet. Rückzahlungen erfolgen zum Ausgleich aller Rechnungen und Forderungen. Somit können Sie keinesfalls zusätzlichen Schadensersatz von DS verlangen, da sich Ihre Ansprüche ausschliesslich auf die vollständige Rückerstattung des Betrags beschränken, die in Bar oder in Form eines Gutscheins erfolgen kann. Im Fall der Ausübung des Widerrufsrechts von DS ist DS von seiner Pflicht zur Lieferung der Ware befreit.

14. Mängelhaftung / Gewährleistungsgarantie

DS bietet eine Garantie für Mängel an Produkten an, die innerhalb von 24 Monaten ab dem Lieferdatum trotz normaler und angemessener Nutzung der Produkte durch Sie auftreten. Diese Garantie umfasst nicht:

  • Schäden durch Reparaturen, die nicht von DS oder von einem ZP vorgenommen wurden;
  • Ersatz von Verschleissteilen wie Batterien, Kabel, Ladegeräte usw., der nicht von DS oder von einem ZP vorgenommen wurde;
  • Schäden durch äussere Faktoren wie Unfälle, innere oder äussere Stösse, Blitzschlag, Spannungsspitzen, Rost, Wasser und Sand;
  • Mängel, die dadurch auftreten, dass der Benutzer die mündlichen, visuellen oder schriftlichen Anweisungen von DS oder von einem ZP über die Installation, Inbetriebnahme und Nutzung nicht befolgt hat; und
  • Mängel, die einer Nutzung in einer Umgebung oder zu einem Zweck zuzuschreiben sind, für die die Produkte und/oder die Dienste von DS nicht entwickelt wurden.

Bei Erhalt Ihrer Bestellung müssen Sie unmittelbar eine Überprüfung des Produkts vornehmen.

Gegebenenfalls müssen Sie vor Unterzeichnung des Lieferscheins des Spediteurs prüfen, ob offensichtliche Mängel zum Zeitpunkt der Lieferung vorliegen (geliefertes Produkt entspricht nicht dem bestellten Produkt, unvollständiges Produkt etc.). Im Fall offensichtlicher Mängel müssen Sie (oder jede andere Person, die das Produkt für Sie annimmt) diese handschriftlich auf dem Lieferschein angeben und mit Ihrer Unterschrift versehen. Bei Nichtvorhandensein dieser Angaben werden die Mängel als akzeptiert betrachtet.

Handelt es sich um Mängel, die zum Zeitpunkt der Lieferung gegen Unterschrift nicht offensichtlich sind oder bei Nichtvorhandensein einer solchen Lieferart, so melden Sie die Mängel bitte dem Kundendienst von DS (der „Kundendienst“) innerhalb einer Frist von [drei] Werktagen, nachdem Sie den Mangel festgestellt haben; andernfalls wird der Mangel als akzeptiert betrachtet. Bezüglich des Retourenverfahrens findet Artikel 15 Anwendung.

Beim Kauf mehrerer Produkte beeinträchtigt ein eventueller Mangel eines Produkts, sein Ersatz oder die Nichtlieferbarkeit nicht den Kaufvertrag in seiner Gänze. DS behandelt die Bestellung jedes einzelnen Produkts unabhängig von anderen.

Im Fall eines mangelhaften Produkts kann DS nach seinem freien und vollständigen Ermessen (i) das Produkt ersetzen, (ii) das Produkt reparieren oder (iii) Ihnen den Preis des Produkts erstatten. Sofern das Eigentum des Produkts bereits auf Sie übergegangen ist, geht das mangelhafte Produkt in das Eigentum von DS über, sobald es ersetzt oder erstattet wurde.

15. Retourenverfahren

Im Mängelfall (Artikel 14) benötigen Sie vor einer Warenretoure eine Retourengenehmigung durch den Kundenservice. Eine Warenretoure kann nur akzeptiert werden, wenn Sie vorab durch DS akzeptiert wurde.

Nach dem Erhalt der Retourengenehmigung verfügen Sie über eine Frist von [sieben] Werktagen, innerhalb der Sie die Ware an DS zurücksenden können. Nach Ablauf dieser Frist wird die Retoure abgelehnt. Die Retoure muss in der Originalverpackung gegen Unterschrift erfolgen. Sie allein tragen die Risiken in Verbindung mit der Warenretoure. Ausser im Fall von Retouren aufgrund von nachgewiesenen Mängeln (Artikel 14) gehen die Retourengebühren zu Ihren Lasten.

16. Kontaktdaten

Den Kundendienst können Sie wie folgt kontaktieren:

Mit dem Kontaktformular.

Per Post an folgende Adresse:

DomoSafety
EPFL Innovation Park, Bâtiment D
1015 Lausanne
Schweiz

Hinweis: Damit wir die Bearbeitung Ihrer Anfragen optimieren können, geben Sie bitte nach der Nennung „Kundendienst“ den Betreff Ihres Schreibens an.

Per Telefon unter folgender Nummer:

Kundendienst
+41 58 800 58 00

17. Datenschutzbestimmungen

Im Rahmen der Erfassung und der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste und unter Vorbehalt der Bestimmungen ausländischen Rechts, die direkt auf unserem Hoheitsgebiet Anwendung finden können, unterliegen wir der Schweizer Gesetzgebung in Bezug auf den Datenschutz. Weitere detaillierte Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.domo-safety.com/de/datenschutzbestimmungen/ .

18. Rechte am geistigen Eigentum

Wir gewähren Ihnen eine nicht übertragbare und nicht exklusive Lizenz für die Nutzung der Software, die unsere Produkte und/oder Dienste unterstützt, sofern die AGB dies zulassen und mit dem einzigen Zweck, Ihnen die Nutzung unserer Produkte und/oder Dienste zu ermöglichen.

Die vorliegende Bestimmung regelt ebenfalls eventuelle Aktualisierungen, die unsere ursprüngliche Software ersetzen oder vervollständigen, sofern diese Updates mit einer spezifischen Lizenz verbunden sind.

Sie dürfen unsere Software weder übertragen noch verteilen oder Lizenzen dafür vergeben. Sie dürfen sie nicht kopieren, verändern, dekompilieren oder anderweitig versuchen, unseren Quellcode zu erkennen oder wieder zu verwenden. Die Erstellung von Werken, die teilweise oder vollständig von unserer Software abgeleitet sind (oder von ihren eventuellen Updates) ist untersagt.

19. Haftungsausschluss

Die Fotos und Texte auf unserer Website, die unsere Produkte und/oder Dienste abbilden und beschreiben, sind nicht Vertragsgegenstand und rein indikativ. DS übernimmt keine Haftung im Fall von Fehlern und/oder Unterlassungen in Verbindung mit den auf der Website veröffentlichten Fotos und/oder Texten.

SOFERN DIE GESETZGEBUNG ES ERLAUBT KÖNNEN DS, SEINE ORGANE, SEINE MITARBEITER UND VERTRETER KEINESFALLS HAFTBAR GEMACHT WERDEN FÜR SCHÄDEN, WELCHER ART AUCH IMMER, IN VERBINDUNG MIT DEN DURCH DS VERKAUFTEN PRODUKTEN UND DIENSTEN, IHRER NUTZUNG, IHREM VERKAUF ODER DER NUTZUNG ODER DEM ZUGANG ZUR WEBSITE, ARTIKEL 199 CO (VORSATZ ODER GROBE FAHRLÄSSIGKEIT) VORBEHALTEN.

DS übernimmt insbesondere keine Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, bezüglich der Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen über die Produkte und/oder Dienste, die allgemein zugänglich sind.

20. Links zu anderen Websites

Die Nutzung unserer Dienste kann Sie zu Links leiten, die Sie ausserhalb unserer Netze und Systeme führen, insbesondere zu Websites von dritten Partnern. Wir übernehmen keine Haftung bezüglich des Inhalts, der Richtigkeit oder der Funktionsweise dieser Websites Dritter. Wir können nicht haftbar gemacht werden bezüglich des Inhalts der Websites Dritter, zu denen Ihnen ein Link angeboten wurde. Die Einbindung eines Links zu anderen Websites schliesst nicht unsere Billigung ein. Wir empfehlen Ihnen, die rechtlichen Hinweise und die Hinweise zum Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten aller Websites, die Sie besuchen, zur Kenntnis zu nehmen und aufmerksam zu lesen.

21. Verschiedenes

Sofern im Kontext nicht anders angegeben, umfasst der Singular den Plural und umgekehrt; alle Bezugnahmen auf das Geschlecht von Personen schliessen alle Geschlechter ein; Wörter, die Personen bezeichnen, umfassen Unternehmen und Firmen und umgekehrt.

Bei Zweifeln über die Auslegung gilt die französische Fassung des Vertrags.

22. Recht und Gerichtsstand

Für diese AGB gilt schweizerisches Recht. Der Gerichtsstand ist am Firmensitz von DS (Lausanne in der Schweiz).

DomoSafety AG, EPFL Innovationspark, Gebäude D, CH-1015 Lausanne, info@domo-safety.com, www.domo-safety.com

Schwarze Connected Watch

  • Galaxy Watch3
  • Grösse: 4,62cm x 4,5cm x 1,11cm
  • Gewicht: 0,053 kg
  • Touchscreen
  • Grösse des Zifferblatts: 41mm
  • Zifferblatt aus rostfreiem Stahl
  • Armband aus echtem Leder (hypoallergen)
  • Betriebsdauer: 24 Stunden
  • 100% wasserdicht
  • Kompatibel mit iOS und Android

Rotes Notruf-Medaillon

Kombinieren Sie den Stil eines eleganten Medaillons mit der Sicherheit eines Alarmknopfes, der im Notfall Ihr Leben retten kann. Das Leben in voller Freiheit und ohne Kompromisse geniessen!

  • Versilberte Kette aus Edelstahl
  • Reichweite von ca. 200m
  • Wasserfest
  • Lebensdauer der Batterie: 5 Jahre
Einzelpreis
CHF
149.00
Preis mit Abonnement
CHF
80.00

Haben Sie Fragen ?

Bitten Sie einen unserer Berater Sie anzurufen.

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrer Bestellung oder haben Sie eine Frage zu unseren Produkten? Unsere Berater helfen Ihnen gerne weiter! Geben Sie einfach die Telefonnummer ein, unter der wir Sie kontaktieren können.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einmalige Kosten
CHF
0
monatliche Kosten
CHF
0
/Monat
(Installationskosten
0
)

Basisstation

Sobald die Basisstation mit dem Festnetz verbunden ist, kann sie jederzeit, Tag und Nacht, Hilfe benachrichtigen, auch wenn Sie nicht sprechen können. Drücken Sie einfach den Notrufknopf auf der Basisstation oder den, der Sie als Anhänger oder Armband tragen.

Die in die Basisstation integrierte Gegensprechanlage ermöglicht in direkten Kontakt mit Angehörigen oder der 24h Notrufzentrale zu treten, die die Situation beurteilen und bei Bedarf den Rettungsdienst anrufen.

Das System funktioniert über das Telefonnetz, eine Internetverbindung ist nicht erforderlich.

appels-cascade-squared.jpg

Alarmiert Angehörige

Bei einem ausgelösten Alarm erhalten die Angehörigen, welche vorgängig definiert wurden, einen automatischen Anruf. Dies ermöglicht ihnen sich mit der Person in Verbindung zu setzen oder vor Ort zu schauen, ob alles in Ordnung ist und bei Bedarf ärztliche Hilfe anzufordern.

Monatsabonnement
CHF
29.-
/Monat
centrale-dappels-durgence-squared-1.jpg

24h Notrufzentrale

Der ausgelöste Alarm geht direkt zu unserer Notrufzentrale, welche rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Sie da ist. Über die Gegensprechanlage der Basisstation wird automatisch eine Sprachverbindung aufgestellt und die Situation beurteilt. Im Falle eines ernsthaften Problems ruft die Notrufzentrale zuerst die Familie oder einen Nahestehenden an, dann den Rettungsdienst und bleibt bis zur Ankunft der Rettungskräfte über die Gegensprechanlage mit der Person in Verbindung.

Monatsabonnement
CHF
49.-
/Monat

Die kostenlose DOMO App um informiert und in Verbindung zu bleiben

Die DOMO App empfängt Notrufe sowie Nachrichten von der 24h Notrufzentrale, die beispielsweise darüber informiert, wo die Person hospitalisiert wurde. Ein gesicherter Chat ermöglicht den Austausch von Informationen mit den verschiedenen Beteiligten, Familienangehörigen oder Pflegern.

Je nach gewähltem Produkt, bietet diese intelligente App den pflegenden Angehörigen oder Pflegekräften die Möglichkeit, den Aktivitätsrhythmus und die Gesundheit älterer Menschen zu verfolgen, um eine angepasste Pflege anbieten zu können.

Klassischer Notrufknopf

Der als Armband oder Anhänger zu tragende Notrufknopf ist einfach und zuverlässig und funktioniert schnell und effizient mit der Basisstation. Ein Knopfdruck reicht aus, um die Angehörigen oder die 24h Notrufzentrale zu informieren und die adäquate Hilfe zu erhalten.

  • Reichweite von 300 Metern
  • 100% wasserfest
  • Batterielaufzeit: 5 Jahre
Einzelpreis
CHF
30.00
Preis mit Abonnement
CHF
0.00

Notruf-Uhr Herren

Der Vorteil einer smarten Uhr gegenüber dem Armband liegt in seiner Unauffälligkeit. Sie ist leicht und einfach zu bedienen und hilft den Personen, welche gerne Uhren tragen, sich einfacher an den Gedanken von Sicherheit und Notruf zu gewöhnen.

  • Echtes schwarzes Leder
  • Alarmknopf einfach zu bedienen
  • Gehäuse aus schwarzem Edelstahl
  • Spritzwassersicher
  • 45mm x 36mm x 11mm
  • 2 Jahre Batterielaufzeit – kein Aufladen nötig
Einzelpreis
CHF
179.00
Preis mit Abonnement
CHF
90.00

Notruf-Uhr Damen

Der Vorteil einer smarten Uhr gegenüber dem Armband liegt in seiner Unauffälligkeit. Sie ist leicht und einfach zu bedienen und hilft den Personen, welche gerne Uhren tragen, sich einfacher an den Gedanken von Sicherheit und Notruf zu gewöhnen.

  • Echtes braunes Leder
  • Alarmknopf einfach zu bedienen
  • Gehäuse aus roségoldenem Edelstahl
  • Spritzwassersicher
  • 41mm x 32mm x 11mm
  • 2 Jahre Batterielaufzeit – kein Aufladen nötig
Einzelpreis
CHF
179.00
Preis mit Abonnement
CHF
90.00

Blaues Notruf-Medaillon

Kombinieren Sie den Stil eines eleganten Medaillons mit der Sicherheit eines Alarmknopfes, der im Notfall Ihr Leben retten kann. Das Leben in voller Freiheit und ohne Kompromisse geniessen!

  • Versilberte Kette aus Edelstahl
  • Reichweite von ca. 200m
  • Wasserfest
  • Lebensdauer der Batterie: 5 Jahre
Einzelpreis
CHF
149.00
Preis mit Abonnement
CHF
80.00

Connected Watch rosa

  • Galaxy Watch3
  • Grösse: 4,62cm x 4,5cm x 1,11cm
  • Gewicht : 0,053 kg
  • Touchscreen
  • Grösse des Zifferblatts: 41mm
  • Zifferblatt aus rostfreiem Stahl
  • Armband aus echtem Leder (hypoallergen)
  • Betriebsdauer: 24 Stunden
  • 100% wasserdicht
  • Kompatibel mit iOS und Android

Bett-Sensor unter der Matraze

Dank des Sensors unter der Matratze ist es möglich, einen Sturz, Unbehagen sowie eine Nicht-Rückkehr ins Bett während der Nacht zu erkennen und Verwandte oder die 24h Notrufzentrale zu alarmieren.

Capteur-Domo-Sommeili.png

Bewegungsmelder

Das System besteht aus einem Netzwerk von 4 Bewegungsmeldern, die diskret in den Räumen der Unterkunft platziert sind, einem Bett-Sensor unter der Matratze und einem Türsensor. Unser intelligentes System erkennt eine ungewöhnliche Situation und sendet einen Alarm an die 24h Notrufzentrale, an ein Familienmitglied oder an eine Pflegekraft, insbesondere wenn keine Bewegung im Raum mehr festgstellt wird im Falle eines Sturzes im Badezimmer, nicht Zurückkehren ins Bett während der Nacht oder wenn die Person zu ungewöhnlichen Zeiten aus dem Haus geht.

Das System respektiert die Intimsphäre und das Privatleben jedes Einzelnen – keine Kameras oder Mikrofone – es ist kompatibel mit Haustieren und erfordert keine Installationsarbeiten oder Wartung.

Set_Full_Detecteurs.png

Gesundheitsbericht

Dieser Ansatz ist Teil einer proaktiven und präventiven Medizin, die besonders für Menschen geeignet ist, die durch chronische Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Alzheimer, Diabetes, Arthrose usw. geschwächt sind.

Dies führt zu zahlreichen Vorteilen:

Gesundheitsgerät

Dieser Sensor, der unter der Matratze platziert wird, analysiert aus der Ferne drei physiologische Parameter, die für die Überwachung eines guten Gesundheitszustands unerlässlich sind:

  • Qualität des Schlafes
  • Atemfrequenz
  • Herzfrequenz

Diese Parameter sind wichtig, um sie bei einer Verschlechterung des Gesundheitszustands zu überwachen oder einfach um zu wissen, ob der Lebensrhythmus Ihres Angehörigen normal ist. Zum Beispiel sind die Atemfrequenz oder die Herzfrequenz wichtig, um bei Herz- oder Lungenproblemen zu folgen.

Capteur-Lit

Unsere Notruf-Knöpfe

Der als Armband oder Anhänger zu tragende Notrufknopf ist einfach und zuverlässig und funktioniert schnell und effizient mit der Basisstation. Ein Knopfdruck reicht aus, um die Angehörigen oder die 24h Notrufzentrale zu informieren und die adäquate Hilfe zu erhalten.

Boutons_Alarme.png

Benötigen Sie die Dienste einer Pflegefachkraft mit personalisierter Beobachtung des Gesundheitszustandes?

Zusätzlich zu DOMO Gesundheit können wir medizinische Unterstützungsdienste durch eine diplomierte Pflegefachkraft anbieten, um den Umzug ins Alters- oder Pflegeheim aufzuschieben oder bestenfalls zu vermeiden.

Dieser Betreuungsdienst beinhaltet:

Rufen Sie +41 58 800 58 00 an, um mit einem unserer Berater zu sprechen und Ihnen bei der Wahl des passenden Produktes hilft sowie gerne all Ihre Fragen beantwortet.

Auf Anfrage

Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Bitte warten Sie, Sie werden weitergeleitet.

GPS-Notrufgerät

Das Notrufsystem DOMO Mobilität besteht aus einer Ladestation und einem tragbaren GPS-Notrufgerät (in der Grösse einer Zündholzschachtel). Es ermöglicht volle Bewegungsfreiheit und täglicher Schutz, zuhause wie draussen, rund um die Uhr.

Die Akkulaufzeit beträgt 48 Stunden ohne Aufladen und die Reichweite ist unbegrenzt, sodass Sie oder Ihr Angehöriger Hilfe erhalten kann, wenn diese am dringendsten benötigt wird.

Auf Knopfdruck werden im Notfall die Angehörigen oder die 24h Notrufzentrale verständigt. Die Benachrichtigten kommunizieren mit der Person über einen integrierten Lautsprecher im GPS-Gerät und erhalten seine GPS-Koordinaten direkt über die DOMO App. Dies innerhalb der Schweiz ohne Distanzbesschränkung oder eine Installation des Geräts ist nicht nötig.

Das tragbare System ist sehr leicht, es kann in eine Tasche gesteckt oder an einem Anhänger befestigt werden. Die ideale Lösung, um das Leben weiterhin in vollen Zügen und mit vollem Vertrauen zu geniessen.

Traceur_GPS-1.png

Samsung Galaxy 3

Im Falle eines Sturzes oder bei Unwohlsein, zuhause oder unterwegs, können Sie mit nur einem Tastendruck eine Verbindung zur Notrufzentrale herstellen. In nur wenigen Augenblicken, spricht ein Mitarbeitender mit Ihnen. Dies ist dank des integrierten Lautsprechers der DOMO Go Smartwatch möglich. Die Notrufzentrale kann Hilfe organisieren, indem sie den Einsatzkräften Ihre, von der DOMO Go Uhr lokalisierte, Position übermittelt. Einmal eingerichtet kann die Uhr autonom genutzt werden, auch ohne Smartphone.

Laden Sie einen Musterbericht herunter!

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie sofort einen Beispielbericht im PDF-Format per E-Mail.